Nun ist schon wieder Dezember und das 5. Türchen bereit zum geöffnet werden. In Deutschland wird der 2. Advent gefeiert und ich habe endlich ein lang verdientes Wochenende.

Inzwischen sind 3 Wochen meines Winter- Trimesters vergangen, und daher stecken wir Studenten hier alle schon wieder mitten im Lernstress, da in zwei Wochen unsere MidTerm Klausuren anstehen.

Zum Glück hatten wir bereits schon wieder eine Woche Ferien. Thanksgiving Break. In den USA wird Thanksgiving jedes Jahr am vierten Donnerstag im November gefeiert. Die Familien kommen zusammen und essen und unterhalten sich. Am Freitag dannach ist Black Friday und die meisten Menschen gehen dann hier shoppen, da die Geschäfte sehr gute Angebote an dem Tag haben. Ganz USA ist dann im Kaufrausch.

Mein Thanksgiving Break verlief recht erholsam und ohne Familienstress und Shoppingwahn. Wir als Basketballteam hatten Training, und am Samstag nach Thanksgiving ein Spiel in Georgia, sodass wir bereits am Freitag Mittag losfuhren zum Spiel. Das bedeutete auch, dass ich über die Ferien hier auf dem Campus bleiben musste. Zum Glück waren noch andere Mädchen hier im Dorm, sodass es nicht zu langweilig wurde. Wir haben viel geredet, Filme geschaut, Spiele gespielt und eben trainiert. So verlief mein Thanksgiving nicht allzu traditionell, aber dennoch spaßig ab.

Nun sind es noch zwei Wochen bis zu den Weihnachtsferien. Dann haben wir 3 Wochen keine Uni, allerdings haben wir in der letzten Ferienwoche schon wieder Training, da unsere Saison kurz nach Weihnachten weiter geht. Am 19. Dezember fliege ich daher nach Saint Louis und fahre dann mit Freunden Richtung Süden. Wir wollen uns zusammen Texas ansehen mit Dallas, San Antonio und Houston. Mal sehen wo genau wir dann Heiligabend und die Weihnachtstage verbringen werden. Wir werden sehen.

Ich wünsche euch allen zu Hause eine wunderschöne Adventszeit!
Eure Yaila Zotzmann


Über die Autorin/den Autor:  Yaila Zotzmann studiert in den USA. Die Wernerin lebt in Mississippi. Dort hat die Basketballerin ein Sport-Stipendium bekommen. Was sie in den Staaten erlebt, darüber berichtet sie im Blog. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: