Na, heute voller Erwartung aufgestanden und geschaut was sich hinter dem 1. Kläppchen befindet. Wie nicht das Richtige?! Naja, Sie haben noch 23. weitere Versuche.

Die Adventszeit, diese geprägte Zeit, ist ein vielleicht sogar ein großer Versuch. Ein Versuch sich auf dem Weg durch diese Zeit auf das zu besinnen und focusieren was wir erwarten. Die Geburt Jesu Christi. Ich wünsche Ihnen und mir auf diesem Weg heilsame Unterbrechungen und inneren und äußeren Raum für die Vorbereitung auf Weihnachten. Auf das Fest des kindgewordenen Gottes unter uns Menschen. 

Zwei dieser Unterbrechungen möchte ich hier anpreisen. Zum ersten den lebendigen Adventskalender, welcher in diesem Jahr wieder im Kirchspiel Bremen stattfindet. Und zum zweiten die Spätschichten in der Adventszeit in der Pfarrkirche in Niederense. 

Die Kläppchen des lebendigen Adventskalenders werden immer um 18Uhr geöffnet. Den Ort entnehmen Sie bitte der Presse oder unserem Pfarrblatt, welches auch als Download auf der Seite www.pastoralverbund-ense.de zur Verfügung steht. 

Die Spätschichten finden jeweils am Mittwoch um 20Uhr statt. Also auch heute!

Beide Veranstaltungen dauern ca. eine halbe Stunde! Herzliche Einladung. Bis gleich vielleicht!


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: