Hallo, liebe Tagebuchleser.

Nach den letzten Meldungen der Wetterfrösche scheint der Winter jetzt doch bald zu kommen. Für die nächsten Tage sind frostige Temperaturen und Schneefälle nicht nur in den höheren Lagen gemeldet. Lassen wir uns also überaschen,

 Für Sonntag den 1. Advent beginnt auf den Weihnachtsmärkten schon ein emsiges Vorbereiten… Lichterketten und Tannenbäume werden installiert,… Vorweihnachtsstimmung herrscht  überall.

Wenn dann am Sonntag noch Advents-und Weihnachtsmelodien erklingen, dann weiß man „Weihnachten ist nicht  mehr weit.“

Heute soll mein Gereimtes aus der „heiteren“ Abteilung mal wieder alles Ernste und Trübe vergessen lassen:

               Schüttelreime

Es fuhren drei Bauern nach Bayern,

sie wollten Oktoberfest feiern,

mit Weißbier und Haxen,

sie kamen aus Sachsen,

da gibt es nicht oft was zu feiern.

 

Ein hellblondes Mädchen aus Schweden,

die küsste noch lange nicht jeden,

zur Strafe da hat’se,

einen Freund jetzt mit Glatze,

so machte sie dann von sich reden,

 

Es kamen zwei Narren aus Kölle,

vom Fasching direkt in die Hölle.

Hier sollten sie bleiben,

die Zeit sich vertreiben,

doch gab es kein Kölsch in der Hölle.

 

Politiker, wie wir es jetzt wissen,

am härtesten arbeiten müssen,

für die paar Diäten

und diese paar Kröten,

da werden sie restlos verschlissen.

 

Es lebte ein Bonze auf Rügen,

der konnt‘ keinen Menschen betrügen.

Er war immer ehrlich,

das ist sehr gefährlich,

so sitzt er noch immer auf Rügen.

 

Es ging eine Nonne mal baden

und zeigte der Welt ihre Waden.

Ach nähm doch die Nonne,

ein Bad in der Tonne,

dann würde sie niemanden schaden.

 

Da kamen zwei Burschen aus Herne,

sie wollten ganz weit in die Ferne,

sie hatten in Essen,

ihr Ziel schon vergessen,

so gingen zurück sie nach Herne.

 

Es fliegt eine Krähe nach Norden,

die ist wohl bescheuert geworden.

Die anderen fliegen,

wie immer nach Süden

und sie fliegt alleine nach Norden.

 

Soweit mal wieder etwas Heiteres zur Abwechslung und zur guten Laune,….

Bis zum nächsten Blog,….

Euer Manfred Bäcker.


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: