Hi there from Brisbane again,

Mir geht es gut, ich genieße meine Zeit immer noch durch und durch in Australien und Au Pairs in Brisbane scheinen hier aus dem Boden zu schießen. 

Nach meinem Whalewatching- Trip habe ich mich am Sonntag mit Ino getroffen, die auch erst seit zwei Wochen hier ist und am letzten Mittwoch haben Mara und ich uns mit Jenny getroffen, die schon seit 4 Monaten in Brisbane ist und ganz bei mir in der Nähe wohnt.

Am Samstag waren wir 6 Mädels, alles Au Pairs, zusammen auf einem Trip zum Mt Coot- tha unterwegs. Das ist ein Berg der gar nicht mal soweit enfernt von der Innenstadt ist, auch nicht sonderlich hoch, von dem man aber einen wunderschönen Blick auf ganz Brisbane und Umgebung hat. Wir konnten sogar die Moreton Island sehen!.. 

Also Nicole, sie wohnt in Bulimba, der Nachbarort von Balmoral, wo ich wohne, und ich sind zusammen gestartet und haben die Ferry in die Stadt genommen, wo wir die anderen drei Mädels getroffen haben. Jenny, Ino und Natalie. Natalie und Nicole sind beide erst seit einer Woche hier, waren aber sehr ausflugsfreudig und wollten was mit uns unternehmen. Zusammen sind wir dann mit dem Bus zum Mt Coot-tha Lookout gefahren, wo wir Mara getroffen haben, die mit dem Auto kam.

Am Lookout selbst konnte man nicht besonders viel machen, es gab ein Cafe und einen Souvenir- Shop und den Blick. Das reichte uns sechs Mädels aber, denn wir hatten viel zu quatschen. Wie es in den anderen Familien so aussieht, wie es einem hier so gefällt und was für Pläne man noch hat.

Nach einer Fotosession von jedem und allen zusammen, haben wir uns dann entschlossen noch ein wenig durch den Botanischen Garten zu schlendern. Viele verschiedene und wirklich interessante Pflanzen, die man zusammen mit dem supergutem Wetter nur genießen konnte!!

Als wir dann versucht haben ein Foto von uns allen zumachen, mit Selbstauslöser (es war grad keiner in der Nähe, den wir hätten fragen können) ist leider Maras Kamera kaputt gegangen!.. Display im A****. An dieser Stelle bitte ich um eine Schweigeminute ;).. ohne Kamera in Australien.. das ist wie Jogi Löw ohne Nutella für seine Jungs!

Aber Gott sei Dank, Mara war ganz schlau und hat sich auf youtube angeguckt wie man das selber wieder reparieren kann und hat sich ein Display bestellt!–> good luck!

Es war wirklich interessant sich mit den Mädels zu treffen, weil wir echt Spass hatten und germerkt haben, dass wir echt alle ähnliche Pläne haben für Australien, was wir noch sehen wollen und wo wir noch hin wollen!

Mara und ich machen auch erstmal eine TimTam/Coffee- Session, bei der wir all unsere Ausflüge planen und uns Städtetouren überlegen. 

TimTams sind typische australische Schokoplätzchen die es mit Vollmilch, Zartbitter, Weißer Schokolade und Pfefferminz gibt. Richtig lecker!!

 

Letzte Woche Mittwoch hab ich mich im Fitnessstudio angemeldet. Jetzt heißt es ran an den Speck! Ich habe einen Ausgleich gesucht, weil ich ja meistens mit meinem kleinen zu Hause sitze oder in den Park gehe, was aber für mich nicht wirklich anstrengend oder auslastend ist. Im Fitnessstudio hab ich da aber genau das Richtige gefunden! Naja es macht mir zumindest bis jetzt noch Spass dahinzugehen! 😉 Ich versuche auf jeden Fall alle zwei Tage dahin zu gehen!

 

Caroline ist schon wieder im Krankenhaus.  Sie hatte immer noch Schmerzen in ihrer Narbe und das lag wahrscheinlich daran, dass sie sich nicht genug ausgeruht hatte und zuwenig geschlafen hatte. Sie ist jetzt also quasi zum Schlafen ins Krankenhaus gegangen! Das war letzten Freitag.. und sie kommt erst diesen Sonntag wieder raus! Hoffe ich zumindest! Ich vermisse die beiden ganz schön, Lucy ist auch mit im Krankenhaus, wegen Stillen und ich bin hier nämlich schon wieder von Omas umzingelt. Gut, dass die eine Oma jetzt erstmal in die Türkei geflogen ist, sonst würde die nämlich gar kein Urlaub bekommen. Dafür schläft jetzt die andere Oma immer hier.. also bis Sonntag wohl. Aber dafür bin ich auch ein bisschen neidisch auf die andere Oma. Die ist jetzt in der Türkei!.. Ich mein.. das ist Europa.. das ist gar nicht soweit von mir zu Hause entfernt, im Gegensatz zu Australien! Ach ja so ist das alles hier!

Ich hoffe, dass ich am Wochenende endlich meine "Fahrstunde" erhalte, obwohl, wenn Caroline noch immer im Krankenhaus ist, dann weiß ich nicht ob es was wird! Nach sieben Wochen sollte man meinen, dass man doch so langsam mal Auto fahren könnte oder? Ach ja und auf mein Handy warte ich auch immer noch! Aber Rob meinte das wäre sein bester Freund von dem er es kriegen würde und wenn der sagen würde er gibt es ihm, dann würde er es ihm auch geben! Ja dann warten wir mal ab!

Soo das wars erstmal wieder! 

Viele liebe sonnige und warme Grüße ins verregnete Deutschland

Helena

 


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: