Noch 4 Tage!

Jetzt dauert es wirklich nicht mehr lange. In vier Tagen um diese Zeit sitze ich schon im Flieger, auf dem Weg in mein großes Abenteuer.
Erst jetzt scheint mir richtig bewusst zu werden, auf was ich mich da eingelassen habe und wie verdammt lang 10 Monate sind.
Aber ich freue mich trotzdem unglaublich auf "mein" Jahr in Kalifornien!
Ich werde wahrscheinlich nie den Augenblick vergessen, in dem ich erfahren habe wohin die Reise geht. Die Freude war, besonders nach dem langen Warten, einfach unglaublich!
Ich habe jetzt schon einige Mails mit meiner Gastfamilie geschrieben und sie scheinen unglaublich nett zu sein.
Sie haben schon gesagt, dass sie mit mir zum Meer fahren wollen (das eine halbe Stunde von meinem neuen Zuhause weg ist) und in meinem baldigen Zimmer haben sie extra neuen Teppich verlegt.

Am Dienstag war meine Abschiedsfeier, die eigentlich eine GATRENparty werden sollte…aber die ist dann im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. Nichts desto trotz war es wirklich schön, alle nochmal zu sehen.
Auch wenn der Abschied verdammt hart war. Aber ich weiß ja, dass ich alle wiedersehen werde^^
Morgen fange wir dann schonmal an, meinen Koffer zu packen.
Da graut mir jetzt schon vor… 23kg für 10 Monate ôo
(An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Fluggesellschaften, die sich diese tolle Gepäckregelung ausgedacht haben -.-)
Naja, am Samstag fahren wir zu meiner Tante nach Neuss, ein letztes Mal. Da gibts bestimmt auch nochmal Tränen 😀
Und dann bricht schon mein letzter ganzer Tag in Deutschland an!

Ich werd mich wahrscheinlich noch einmal von Deutschland aus melden (wenn wir den Koffer bis Sonntagabend ordentlich gepackt haben^^)
Sonst kommt mein nächster Eintrag schon aus den USA 😉

See you

 


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: