Hallo zusammen,

das war wieder einer der berühmtem, spannenden Eurocup-Abende mit Werder Bremen. Fast schon aussichstlos zurückliegend, und dann umso heftiger zurückgeschlagen, und als drittes Team aus der Bundesliga qualifiziert für Europas Eliteliga.  
Die Bayern, Bremen und der S04 im Konzert der Großen.
Die beiden Erstgenannten sind ja schon „alte“ Hasen in dem Geschäft, und haben den deutschen Fußball auch oft genug noch über die Gruppenphase hinaus gut vertreten.  
Die Königsblauen dagegen sind erst langsam in der Champions League angekommen. 
Beim ersten Auftritt nach Jahren, das Vorrundenaus, beim zweiten Versuch, nach Platz drei, Weiterwirken im UEFA-Cup, jetzt Europa League, finde die erste Bezeichnung immer noch besser, und daran wird sich auch nichts ändern, und zuletzt immerhin Viertelfinale, mit Endstation Barcelona.   
Wenn man den blauweißen Faden so weiterspinnen würde, dann wäre ja in dieser Saison…, nein, das lassen wir mal lieber.  
Nicht mit der momenten Truppe, mag es für eine knappe Niederlage in der Liga gegen den HSV noch reichen, weht in der CL ein anderer Wind.
Aber sollten die Königsblauen dann doch die Vorrunde überstehen, wäre Real Madrid als Gegner für die k.o.- Spiele ideal, denn die fliegen ja mit einer traumhaften Konstanz eh im Achtel- oder Viertelfinale aus dem Wettbewerb. 🙂     
Zurück zum Alltag.
Läuft da jetzt doch noch etwas in Sachen Misimovic?  
Angeblich wechselt der unverkäufliche, grandiose Diego nun doch nach Wolfsburg.
Da haben wohl die VW-Millionen, den FIAT-Motor erheblich ins Stottern gebracht, oder wie ist diese angebliche Sinneswandlung zu verstehen?
Naja, ersteinmal als billiges italienisches Schmierentheater. So sind sie nun mal aus dem Land von Pizza und Pasta, liegt halt in der Mentalität, oder so ähnlich.
Bekommt Felix Magath jetzt endlich den Spieler, den er unbedingt wollte? Und wer wird der zweite Stürmer, der noch auf der Fahndungsliste steht?
Nicht zu verachten, wie geht es mit Magath und der „Kleinen Gruppe“ weiter? Diese Gruppe wird am Samstag, ziehen wir mal die 96-Fans ab, von ca. 3000, die in Hamburg waren, auf ca. 57000 in der Arena anwachsen.
Glück Auf!

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: