Gestern Nachmittag musste ich im Rahmen der Verkehrszählung in Welver Autos zählen. Also saß ich ganze drei Stunden am Straßenrand und habe eine Strichliste geführt. Anfangs ging die Zeit garnicht rum, doch hinterher habe ich mich gewundert, als mein Handy um 18:00 schellte und die Zählzeit vorbei war. Ging doch ganz schön schnell rum! Mich haben die vorbeifahrenden Autos sehr amüsiert. Denn die dachten ich sei von der Polizei und sind dann extra langsam gefahren. Das war vielleicht ein Spaß! Und die Radfahrer haben mich immer freundlich gegrüßt.
In zwei Wochen muss ich dann noch einmal zählen.

Heute Mittag bin ich mit dem Zug nach Hamm gefahren und habe mich mit einer Freundin in der Stadt getroffen. Wir haben zusammen Eis gegessen (ja, schon wieder ein Eis!), sind durch die Geschäfte geschlendert und haben hinterher noch bei Subway Halt gemacht. Gekauft habe ich allerdings nur Schutzfolien für mein Kameradisplay. Der Nachmittag war sehr schön und wir hatten viel Spaß.

Gegen 16 Uhr bin ich dann wieder zurück gefahren. Zuhause habe ich mir meine Kamera geschnappt und habe mehr als zwei Stunden draußen in der Natur fotografiert. Ich muss sagen, dass ich meine neue Kamera einfach liebe, sie macht so tolle Bilder. Der Kauf hat sich echt gelohnt! 

Jetzt sitze ich gerade an der Bearbeitung der Fotos und werde diese später vielleicht noch auf meine Homepage stellen. Wer möchte, kann gerne mal vorbeischauen: www.leonieloeser.de

 

Euch wünsche ich einen schönen Abend!

Leonie 🙂


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: