Nachdem wir ungefähr 5 Minuten vor einer Mauer standen und „Die Mauer muss weg!“ geschrieen haben, fiel uns auf, dass der Eingang zum Bahnhof rechts neben uns war.

Das 1. Hindernis auf unserer Reise nach Werne hatten wir gemeistert. Nach 6,5 Stunden kamen wir am Hammer Bahnhof an. Wir freuten uns schon auf den Abholservice, doch keiner war da. Nachdem wir das Problem auch gelöst hatten, waren wir endlich in Werne. Wir wurden freundlich mit der Frage: „Kennt ihr Handys?“ begrüßt. Jetzt aber mal ernst. Wir wurden sehr nett begrüßt und aufgenommen. Den ersten Tag haben wir geschafft.


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: