Heute bin ich in Berlin angekommen. Laut den Tafeln im Hauptbhanhof soll es der modernste Bahnhof der Welt sein, dafür sind die Aufzüge aber sehr langsam. Dies macht vollbepackt und in einer solchen Hitze wie heute richtig müde und platt. Deshalb hab ich auch nichts weiter getan als anzukommen, was schon schwierig genug war, da man in einer so großen Stadt mit den ganzen Straßenbahnstationen es erst einmal schaffen muss zu seinem Ziel zu gelange. Nach über einer Stunde gelang mir das dann auch endlich. Dann wurde ich erstmal herzlichen WIllkommen geheißen in der Kunterbunten WG. Darauf hab ich mich eingerichtet udn das hat auch für den Tag gereicht. Ab morgen geht es dann richtig los mit meinem Praktikum und ich bin schon richtig gespannt, wie ein Forscher-Alltag aussieht.  


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: