Eröffnungsgebet für jeden Tag

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Komm, Heiliger Geist, heilige uns. Erfülle unsere Herzen mit brennender Sehnsucht nach der Wahrheit, dem Weg und dem vollen Leben. Entzünde in uns dein Feuer, dass wir selbst davon zum Licht werden, das leuchtet und wärmt und tröstet. Komm, Heiliger Geist, heilige uns, stärke uns, bleibe bei uns. Amen.

Fünfter Tag:

Zeige uns, Heiliger Geist
Zeige uns, Heiliger Geist, den Sinn des Universums.
Zeige uns, Heiliger Geist, den Kern aller Schöpfung.
Zeige uns, Heiliger Geist, die Gesetze der Natur.
Zeige uns, Heiliger Geist, die Erwartung dieser Erde.
Zeige uns, Heiliger Geist, die Wahrheit des Evangeliums.
Zeige uns, Heiliger Geist, die Antwort auf Deinen Willen.
Zeige uns, Heiliger Geist, den Sinn meines Lebens.

Gebet zum Abschluss jeden Tages

den Pfingsthymnus (Gotteslob 241 oder 244) beten oder singen

Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir. Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen


Über die Autorin/den Autor:  To change this standard text, you have to enter some information about your self in the Dashboard -> Users -> Your Profile box. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: