Hallo zusammen,

die Zündkerze von meinem Rasenmäher funkt nicht mehr. Der Rasen bleibt erstmal noch ungemäht, ist weiter nicht schlimm, wird ja auch kein Fußball darauf gespielt, dann gäbe es Probleme mit einem Verein aus dem süddeutschen Raum. Spaß beiseite, am Wochenende wird es wieder ernst. Das wurde es auch für Christian Pander. Endlich hat er wieder einmal neunzig Minuten auf dem Platz gestanden, auch wenn es nur ein Testspiel gegen eine Kreisligaauswahl war. Ich würde es ihm wirklich gönnen, das er den Anschluß wieder schafft, und auch in der Meisterschaft wieder mitmischen darf, wenn auch in dieser Saison nicht mehr, aber dann in der nächsten.
Aber wer soll dann, wenn er es wieder hinbekommen sollte, die scharfen Flanken in den Strafraum, verwerten?    
Kevin Kuranyi wird das ja wohl nicht mehr können. Da stehen die Zeichen auf Abflug. Wo ist am meisten zu holen? Aber ob Sunderland, Moskau oder Turin, egal, erstmal noch Schalke, und dann vielleicht noch Südafrika. Da zappelt der Bundes-Jogi noch herum. Wartet er jetzt darauf, das Kuranyi in den nächsten beiden Spielen auch nicht trifft, um dann ein Alibi zu haben, frei nach dem Motto, von solchen „Experten“ habe ich schon genug herumlaufen, da brauche ich den nicht auch noch mitzuschleppen?      
Für mich zweitrangig. Samstag muß Gladbach geschlagen werden, für den zweiten Rang, mindestens. Da muß Gas gegeben werden, ich werde mit gutem Beispiel voran gehen, wenn der Boxenstopp zwecks Zündkerze erfolgreich war, wird der Rasen brennen.          
Ach noch etwas. Da war doch jetzt in unserer Zeit der Fahrplan unserer Nationalelf bis zum ersten WM-Spiel abgedruckt. Fehlte da nicht noch etwas? 24.6. Rückflug nach Frankfurt.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: