Hallo zusammen,

S04 gegen BMG, wieder ein „Endspiel“ für einen Champions League Platz, und wir können nicht dabei sein. In der direkten Nachbarschaft findet der „Wiescherhöfener Fahradfrühling“ statt. Bei dieser Veranstaltung werden wärend einer Radtour, und anschließend auf dem Marktplatz bei verschiedenen Aufgaben Punkte gesammelt.         
Wir von der Schießgruppe des Schützenverein 1823 Pelkum e.V. präsentieren uns da mit unserer Laserschießanlage. Mit dieser Anlage haben auch Kinder ab dem sechsten Lebensjahr, die Möglichkeit in den Schießsport hinein zu schnuppern.Mit dem Aufbau geht es bereits um zehn Uhr los, die Veranstaltung um zwölf, und die Spiele gegen vierzehn Uhr. Eineinhalb Stunden später ist Anpfiff in der Arena, und wir sind nicht dabei. Bleibt uns nur noch ein Heimspiel, das gegen Werder Bremen.            
Vielleicht läuft es ja gerade heute besser, wenn wir nicht dabei sind, obwohl, viel schlechter als in Hannovere geht ja kaum noch, oder doch?    
Die Gladbacher können doch befreit aufspielen, die haben alles in trockenen Tüchern. Im Gegensatz zum S04, fängt es da jetzt wieder im Kopf an zu rumoren, was für eine Chance man noch hat? Will Kevin Kuranyi mit aller Macht sein neunzehntes Saisontor schießen, um den DFB endgültig zu beweisen, das er mit an das Kap muss? 
Ich hoffe mal nicht, sonst wird die Luft , also der Abstand zu den Verfolgern, im schlechtesten Fall immer dünner, und nächste Woche geht es nach Berlin.
Das Wetter soll ja gut werden, somit sind die Voraussetzungen für eine gute Veranstaltung auf dem Marktplatz gegeben, für eine in der Arena auch. 
Wir werden aus der Ferne mitfiebern.

Schönes Wochenende, und tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: