Hallo zusammen,

nächstes Topspiel für den S04, auf einem ausgetauschten, neuen Rasen in der neu umgebauten Arena, am alten Autobahnkreuz in Leverkusen. Das Pokal-Aus sollte schnell aus den Köpfen der Schalker verschwinden, denn hier geht es Heute um einen Platz in Europas Ligen in der neuen Saison. Ich glaube, das Thema Pokal ist auch schon durch, geht es doch nur noch um den Rasen der Schalker Arena, und das ist Sache des Platzwart, da haben die Spieler eher weniger zu tun, sie müssen nur darauf grasen.      
Ein Remis bei der Werkself wäre schon gut, um den Konkurenten auf Distanz zu halten, das wiederum würde den Verfolgern wieder Luft in die Segel blasen, sodenn sie ihre Spiele gewinnen. 
Mal sehen was die beiden Trainerfüchse da für das Vorabendprogramm aushecken.  
Jetzt wird es im Keller doch noch einmal mulmig für den ein oder anderen.
Soll ich jetzt mal etwas ganz verrücktes tippen? Hertha und Bochum steigen direkt ab, und Köln macht das Relegationsspiel, vielleicht sogar gegen Augsburg, da war doch mal was Pokalmäßiges.   
Nicht ganz so ernst nehmen, war ja nur ein kleines Gedankenspiel.                        
Gedanken kann man sich auch über einige Herrschaften aus den oberen Führungsetagen des Fußballs machen. Was da so in Sachen Geläuf über die Lippen kommt, würde garantiert für einen Gastauftritt in Herbert Knebels „Affentheater“ reichen.
Die hohen Herren von DFB und DFL würde ich sogar mit den Hauptrollen einer Neuverfilmung des Spielfilms „Idioten“ aus dem Jahre 1998 des dänischen Regiesseurs Lars von Trier belohnen. Die Dreharbeiten könnten ab dem 23.Juni 22.20Uhr MESZ beginnen, da der Hauptdarsteller keine dreiundzwanzig Schwaben für Südafrika zusammenbekommt. Wetten,das?

Schönes Wochenende allen, und tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: