Hallo zusammen,

es ist ja nichts neues, in naher Zukunft stehen zwei nicht ganz unbedeutende Spiele zwischen dem FC Schalke 04 und Bayern München auf dem Programm, und schon scheint man sich in der bayerischen Landeshauptstadt, pünktlich im Vorfeld der Partien, auf Altbewertes zu besinnen. Unruhe stiften ist wieder einmal angesagt.
Zum Ärger des deutschen Rekordmeisters klebt ihnen der S04 mit seinen Moritz‘, Schmitz‘ und Matip’s immer noch an den holländischen Unterhosen. Also kommt wieder einmal Manuel Neuer ins Spiel. Angeblich hat er bei den Bayern schon zugesagt. Das steht in der „Taz“. Das ist ein Münchner Boulevardblatt, soetwas wie das mit den vier großen Buchstaben, nur schlimmer. Ausgerechnet die, die Uli Hoeneß schon einmal verklagen, und keine Interviews mehr geben wollte, bringen jetzt diese angebliche Aussage des Vorsitzenden des FCB. In Sachen Störfeuer schüren scheint Hoeneß‘ Nachfolger Nerlinger noch nicht so fit zu sein, sodas ihm zunächst einmal die heimische Presse unter die Arme greifen muß. Trotz der Hilfe von aussen, an den Uli wird der nie rankommen.   
Irgendwann wird Neuer den S04 wohl verlassen, aber den Zeitpunkt bestimmt zunächst im Normalfall ersteinmal er, und nicht sich sportlich bedroht fühlende Gegner.

Ganz kurz nur zum Aus des VfB in der Champions Leeague. Na klar wird da von einem überragenden Messie erzählt, aber wenn ich wie vor dem ersten Tor der Katalanen, mit dem Ball ungestört über fast das halbe Spielfeld laufen kann, um dann zum Abschluß zu kommen, sehe ich immer gut aus. Mal was von Grätsche, taktischen Foul gehört? Warscheinlich nicht, wie auch. Wer meint, Jens Lehmann müsste noch mit zur WM, auf Grund seiner Erfahrung, die er beim zweiten Treffer aufblitzen ließ, der hätte in Barca acht Buden bekommen müssen, auch ohne Messie. Übrigens, Bahnschranken braucht man an den Gleisen zur Sicherung, beim dritten Gegentreffer hätten die Schwaben daher einen Torwart gebraucht. Das aber nur nebenbei.       
Heute Abend wird es hoffentlich erfolgreicher für die deutschen Klubs, wäre ja schön, wenn alle drei weiterkommen. die Chancen stehen nicht schlecht, es ist ja kein Messie dabei.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

P.S.: Das sind ja fast „Schalker Verhältnisse“ auf der Alm. Man muss den Königsblauen aber auch nicht alles nachmachen:-).


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: