Hallo zusammen,

es wurden schon die ersten „Duftmarken“ gesetzt beim gestrigen Auftakt des Schiessen um den Bürgerhallenpokal. Der Titelverteidiger aus der Mark hat mit 555 Ringen(von 600 möglichen) den ersten Richtwert abgegeben, wobei einer der Topfavoriten aus ihren Reihen auf den Einzeltitel mit 143 Ringen(von 150) doch etwas unter seinen Möglichkeiten blieb. Da ist das Rennen also noch wunderbar offen. Genauso wie bei den Schlingenschützen(Herren), da erzielten drei Schützen 143 Ringe, wobei nach Auswertung der 10er, 9er, letzten fünf, dann noch letzten sechs Schuß, unser Abteilungsleiter das Feld anführt. Aber auch da sind noch einige Hochkaräter im Anmarsch, sodas auch da die Endscheidung am letzten Tag fallen wird.
Bei der neu gegründeten Ü-60 Klasse haben die Herren aus Heessen die Führung übernommen. Bei den Damen hat noch keine Mannschaft komplett das Schießen absolviert, auch da beibt es bis zum morgigen Donnerstag spannend.
Erfreulich ist aus unserer Sicht als Veranstalter, das es bisher nur eine krankheitsbedingte Absage gab, und alle anderen gemeldeten Schützen erschienen sind, und ihre Wertungsschüsse abgegeben haben. Ab 18.00Uhr wird heute wieder angelegt.                                              
Das Ausscheiden der Berliner Hertha aus der Europa League ist keine Überraschung, die haben derzeit andere Sorgen. Angenehm überrascht hat der VfB Stuttgart mit dem Remis gegen Barca. Es gibt ja noch ein Rückspiel.             
Beim S04 trainiert Heiko Westermann wieder, und Freitag ist Derby, mehr weiß ich momentan auch nicht.

Tschüß, bis die Tage

R.A.

P.S.: Um das Ziel zu erkennen, verwende ich beim Schießen Kontaktlinsen, ich schieße deshalb nicht unbedingt besser, aber es erspart mir das Rutschen der Brille auf der Nase, und das anschließende Putzen von Gläser und Gestell. 🙂 Gut Schuß!


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: