Hallo zusammen,

mit den Sportschützen unseres Schützenvereins haben wir am vergangenen Wochenende gefeiert, heute wird zur Attacke geblasen. Gleichnamiger Fanclub des FC Schalke 04 veranstaltet heute seine Weihnachtsfeier. Mal etwas anders, auf privaten Grund und Boden, und um dem Klischee, das Fußballfans, und da besonders die Schalker Anhänger, etwas „verrückt“ sind, haben sich Organisatoren in punkto Essen auch etwas, zumindest für diese Jahreszeit aussergewöhnliches einfallen lassen. Es wird gegrillt. Schön draussen, und auf Holzkohle. So Lagerfeuermäßig wie bei einem Biwak. Das wird eine interessante Geschichte, nur in diesem Fall können wir ausnahmsweise mal auf den Segen von oben, sprich Regen oder gar Schnee, gänzlich verzichten. Wobei bei letzterem, sich wieder ungeahnte Möglichkeiten für den weiteren Verlauf des Abends ergeben würden, je nach Menge und Dauer des Niederschlags halt. Das schöne heute ist auch, man kann zu diesem Anlass getrost auf Jackett und Krawatte verzichten kann, schön ungezwungen eben. Ein Erfolgserlebnis der Königsblauen in Bremen, und das wäre zweifelsohne ja auch schon ein Punktgewinn, täte der allgemeinen Stimmung garantiert gut.                   
Es ist überhaupt ein ziemlich Vorweihnachtliches Wochenende. Ein paar Meter weiter, in fast unmittelbarer Nachbarschaft, findet morgen der Weihnachtsmarkt in Wiescherhöfen auf dem Marktplatz statt. Da wollen wir wohl auch einmal reinschauen, zuvor aber wollen wir es versuchen, einen Weihnachtsbaum zu ergattern, bei den Handballern der ersten Mannschaft des ASV Hamm, die morgen früh die Bäume in einem Gartencenter für einen guten Zweck verkaufen. Jede Menge Weihnachtsvorfreude also an diesem Wochenende, dazu passt garnicht, das meiner besseren Hälfte auf dem Heimweg von der Arbeit jemand in das Auto gefahren ist. Zum Glück ist es bei beiderseitigen, erheblichen Blechschäden geblieben, und niemand wurde verletzt. Für eine Woche wird jetzt ein Leihwagen gefahren, ging alles unkompliziert, meine Holde traf ja keine Schuld, nur jetzt kommt ja das eigentlich Schlimme an diesem Unfall: Der Leihwagen hat das Kennzeichen DO-…………

Schönen dritten Advent allen

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: