Hallo zusammen,

heute rückt der Fußball, und damit auch der S04, ausnahmsweise mal ins zweite Glied. NRW-Tag mit einem großen Umzug ist angesagt, und wir vom Schützenverein 1823 Pelkum e.V., dem ältesten Schützenverein der Stadt Hamm, sind natürlich mit einer Abordnung dabei. Als einer der beiden Königsoffiziere werde ich heute neben unserem amtierenden Königspaar Willi und Irmgard Hoffmann-Petri im Zug marschieren. Mehr als einen Kilometer soll die Zuglänge betragen, bei einer Marschstrecke von drei Kilometern, da muss aber auch alles klappen, damit es reibungslos abläuft. Ich habe da immer die Bilder von den Rosenmontagszügen vor Augen, die bei ihrer stattlichen Länge von fünf und mehr Kilometern auch oft genug ins Stocken gerät. Das wäre ja auch noch zu ertragen, wenn da nicht die Wettervorhersagen für den heutigen Tag wie ein Damokles-Schwert über der Stadt hängt. Es wäre ja nicht nur für die Parade, sondern für alle Veranstaltungen schade, wenn Petrus seine Schleusen öffnen würde. Wird schon schiefgehen, ändern können es wir ja so nicht. Ich persönlich möchte ja anschließend noch einen Blick auf die Kochdarbietungen werfen. Nicht das ich jetzt der große Hobbykoch bin, grillen geht ganz ordentlich, oder sagen wir mal so, es hat sich bislang noch niemand massiv beschwert, nein, das ist Manni Breuckmann am Mikrofon, der ehemalige Radiomann von WDR2, den man ja von seinen unzähligen Reportagen aus der Fußballbundesliga kennt. Aber ich weiß ja nicht, was unsere Majestät noch so alles vorhat. Spontan ist sowieso immer noch am besten, und morgen in aller Herrgottsfrühe werden die Fahnen im Dorf aufgehängt.         
Ein bisschen Fußball muss zum Abschluss aber doch sein. Glückwunsch an die U21 unter ihrem Trainer Horst Hrubesch zum erreichen des Finale bei dr EM. Jetzt am Montag noch einmal alles geben für den Titel.

Horrido und tschüß bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: