Hallo zusammen,

viel Wirbel um nichts, oder Possenspiel der alleruntersten Schublade, oder wie soll ich das jetzt verstehen, was da in der blau-weißen Schaltzentrale jetzt abgeht. Diese Lösung mit der Schalker Drei-Mann(ig faltigkeit) hätte der Oberfleischermeister aus Rheda-Wiedenbrück auch sofort haben können, ohne die Fernseh wirksamen „Verhandlungsauftritte“. Zumindest was man in der Fußballszene jetzt, das die ostwestfälische Kleinstadt auch über ein Hotel verfügt. Das Olaf Thon bei diesen ganzen mehr als zweifelhaften Aktionen nicht eingebunden wurde, wundert mich nicht, hat man ihn doch schon aus dem Aufsichtsrat „weggelobt“, und zum Representanten des Vereins gemacht, in dieser Position kann er ja schlecht die Arbeit des Vorstandes in der Öffentlichkeit kritisieren, denn er soll den S04 ja nach aussen hin positiv darstellen. Das geht aber auch irgendwann einem Olaf Thon an die Hutschnur, das Mass scheint bei ihm voll zu sein.
Jetzt soolte man aber auch ab sofort die drei Verantwortlichen(Büskens,Mulder,Reck) die Saison in Ruhe zu Ende bringen lassen, unabhängig von dem was jetzt noch passiert, es kann ja nur noch aufwärts gehen. Das Marcelo Bordon jetzt fluchtartig das Schalker Feld räumen will, hinterlässt auch einen faden Beigeschmack. Wurde durch die Entlassung von Andreas Müller, ihm vielleicht doch mehr von seiner Stärke innerhalb des Vereins genommen, und der Sockel unter ihm nach und nach weg zubrechen droht? Das seine Tage, genau wie die von Mladen Krstajic in absehbarer Zeit gezählt sind, müsste auch ihm klar gewesen sein, aber mit seinem Verhalten jetzt, kann er bei den Fans auch schnell in Vergessenheit geraten. Er hat ja noch zwei Jahre Vertrag, also durchbeissen, und zeigen, hallo, ich kanns immer noch, oder ehrlich zugeben, das er es nicht mehr packt, und andere im den Rang ablaufen.   
Das soll aber Sache des neuen Managers sein, der immer noch nicht gefunden ist, genauso wenig wie ein Trainer, aber dafür ist ja jetzt auch ein bischen mehr Zeit um in Ruhe zu suchen. Der Kevin wollte oder konnte ja irgendwie nicht, ich weiß auch nicht warum, ist doch eigentlich ein guter, hing das vielleicht mit dem gestrigen Datum zusammen? Ich kann es mir nicht erklären, Suche geht weiter. Ich hab da gerade in der Prawda…

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: