Nach einem extrem kurzen Wochenende hier in Werl stelle ich mich im Garten sitzend bereits wieder auf meine Woche in Münster ein. Vor allem auf die Bahnfahrt dorthin. Unglaublich, was einem da so passiert und wem man dort so begegnet. Unhöfliche Damen, Jugendliche, die allen Fahrgästen ihren (schlechten) Musikgeschmack präsentieren müssen, herum tobende Kinder, betrunkene Kegelherren oder Fußballfans… meist bin ich dann einfach froh, wieder aussteigen zu können. Aber dann geht es im Bus in Münster meist schon weiter. Grummelnde Fahrer, schlafende Omis, und natürlich eine Unmenge an heimkehrenden Studenten mit riesigen Rucksäcken und Koffern. Eine wahre Abenteuerfahrt. Naja, aber zumindest interessant ist es immer…


Über die Autorin/den Autor:  Mariella Steinweg füllt im Lokalteil des Anzeigers die Kolumne "Auf ein Wort". Das Schreiben macht der Studentin für Germanistik und Geschichte in Münster großen Spaß. Mehr über sie im Blog. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: