Hallo zusammen,

passend zur Jahreszeit, ab ins sonnige Spanien, in das Land des amtierenden Europameisters.
Viel heftiger hätte es ja auch kaum kommen können, was soll`s, am Mittwoch 13.8. so gegen 22.40h sind wir vielleicht schon ein bisschen schlauer.
Ich wiederhole mich da ungerne, aber wer andauernd davon spricht, das jetzt langsam mal ein Titel her muss, der darf auch nicht maulen, wenn es in der Champions-League Quali sofort gegen einen Knaller wie den neunmaligen spanischen Titelträger Atletico Madrid geht.
Der FC Ettelbrück war da ja wohl nicht zu erwarten.
So ein Ergebnis, wie das beim gestrigen Kick in Aachen, wäre schon eine gute Ausgangsposition, aber das war, ich meine das nicht abwertend, eben Aachen aus der zweiten Liga, und das unsere Jungs dann zu dem Zeitpunkt in der Vorbereitung schon weiter sind als die Spanier, lasse ich auch nicht gelten.
Nicht zu vergessen, vorher kommt erst noch DFB-Pokal in Homburg, wer ab jetzt nur noch an Madrid denkt, wird am kommenden Samstagabend vielleicht ein wenig verdutzt aus der blau-weißen Wäsche gucken.

Tschüß, bis die Tage

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: