Komme gerade vom wirklich gemütlichen Grillen für die Helfer vom U-Café des Ursulinengymnasiums. Das ist wirklich ein super Projekt, dass man unbedingt weiterhin unterstützen und ausbauen muss!

 Zu Mathe bin ich (Schande, Schande) heute eher weniger gekommen, ich konnte mich nach dem Power-Lernen von gestern kaum noch konzentrieren. Aber da meine Prüfung ja erst 14:30 ist, kann ich ja noch morgen in die Bücher schauen.

Direkt nach der Prüfung geht es dann nach Berlin! Zum Jugend-und-Politik-Festival, d.h ich kann erstmal Abschalten. Alle Prüfungen vorbei, noch eine Nachprüfung kann es nicht geben, und in der nächsten Woche wird dann einfach nur gefeiert und der Stress vergessen.

Ich kann mich also frühestens Sonntagabend wieder melden, vielleicht auch erst Montag, dann aber mit spannenden Geschichten aus Berlin. Ich freue mich total auf die Workshops und Aktionen. Wenn ich wieder komme, schreibe ich einen ganz langen Blog, versprochen!

Euch allen ein schönes Wochenende, und drückt mir morgen bei der Prüfung und in den nächsten Tagen die Daumen, es wäre nämlich gut, wenn es nicht regnet, da wir zelten!


Über die Autorin/den Autor:  Mariella Steinweg füllt im Lokalteil des Anzeigers die Kolumne "Auf ein Wort". Das Schreiben macht der Studentin für Germanistik und Geschichte in Münster großen Spaß. Mehr über sie im Blog. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: