Hallo zusammen,

herrlicher Sonnenschein draußen, und Kevin Kuranyi war der Mann des Tages.
Endlich wieder Tore, wie er gefordert hatte, und ein ganz wichtiger Sieg für den FC Schalke 04 obendrein.
Unnötig schwer haben es sich die Blau weißen gemacht, und mich auf dem Sofa zur Weißglut getrieben.
Eine starke Anfangsphase mit wiedereinmal kläglich vergebenen Torchancen und dann zu allem Überfluss ein unnötiges Foul zum Elfmeter, und damit zur bis dahin schmeichelhaften Führung der 96er.
Dann doch noch die 3-2 Führung erkämpft, aber dann die guten Kontermöglichkeiten unkonzentriert vergeben um den Sack frühzeitig zu zumachen.
Es hat ja doch noch geklappt,und der Hund ist auch schon wieder aus der Ecke gekrochen gekommen.
Jetzt aber erst einmal herunterfahren, abschalten, und dann mit den Lieben den Abend genießen.
Sollten Sie auch tun, ich wünsche Ihnen jedenfalls einen solchen.

Tschüß, bis Morgen

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: