Hallo zusammen,

„Wir wollen unseren Fans nicht immer nur Erbsensuppe anbieten, sondern auch einmal ein Steak präsentieren“, so in etwa hat sich der ehemalige Mitstreiter der Schwarz-Gelben, Manfred Burgsmüller während seiner aktiven Zeit einmal geäußert, und meinte damit, das seine Farben nicht nur immer im Mittelfeld der Bundesliga mitkicken, sondern sich auch endlich mal wieder auf der internationalen Fußballbühne zeigen.
Ein kleiner Anfang wurde ja am Dienstag gemacht, als man im Auftrag von höchster Stelle(DFL) in Polen gastierte.
Aber das hat der „Manni“ mit Sicherheit nicht gemeint.
Um da richtig mitzumischen wird es aber langsam Zeit für Watzke, Doll und Co in die Erfolgsspur zu kommen.
Beste Gelegenheit dafür ist bereits heute Abend im sogennanten „kleinen Revierderby“ gegen den punktgleichen Nachbarn aus „tief im Westen“ Bochum.
Steak gab es dagegen unter der Woche beim FC Schalke 04 für seine Anhänger mit dem Auftritt und ersten Sieg in der Champioms-League, dabei mag ich gar nicht so gerne Steak, ich meine aber das von den Tieren aus Argentinien,nein,nicht den pummeligen Kokser der als Fußballer einst zur „Hand Gottes“ mutierte, schon die vierbeinigen, aber das fußballerische Genus stück kann man mir öfter servieren.
Das aber war Dienstag, morgen ist wieder knallharte Bundesliga mit dem Spitzenspiel S04(Tabellenzweiter) gegen den KSC(Dritter).
Einen Punkt liegen die Badener hinter den Blau-Weißen, und wer meint das diese Partie ein Selbstläufer wird, oha, der könnte am Samstag Nachmittag so gegen 17.20h vielleicht ungläubig auf den Würfel in der Arena blicken.
Immerhin stellt der KSC mit 11 Gegentreffern die sechst beste Abwehr, allerdings mit 11 erzielten Treffern im Mittelfeld der Liga. Noch keinmal Remis hat die Elf vom Wildpark gespielt, der S04 dagegen schon vier mal, na na!
Statistik hin und her, Für Brisans ist auf allen Plätzen der Liga gesorgt am Wochenende.
Nutzt der MSV den CL- Schock der Bremer aus, bekommen die Bayern am letzten Wies´n Tag von den Franken die erste Niederlage eingeschenkt? Und so weiter.
Also rein in den neunten Spieltag.
Bei einer Werbepause bei Günther Jauch´s „Wer wird Millionär“
werde ich dann auch mal rüberzappen´an die B1.
Übrigens, Erbsensuppe gibt es in der S04-Arena bei jedem Heimspiel(im Sommer natürlich nicht), sehr schmackhaft und mit reichlich Einlage.

Schönen Tag noch, bis Morgen

R.A.


Über die Autorin/den Autor:  Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie. Alle Beiträge der Autorin/des Autors: